Vereinsrecht.de

Urteile und Erlasse

zurück zur Übersicht

zurück (1 - 5)

Arbeitnehmerüberlassung ist ab sofort ausdrücklich als solche zu bezeichnen!

Am 01. April 2017 tritt die Kennzeichnungspflicht in Kraft, nach der gegenüber allen Beteiligten jede einzelne Arbeitnehmerüberlassung vor Beginn der Überlassung als solche zu bezeichnen ist. Andernfalls treten die Folgen einer unzulässigen AN-Überlassung ein.

§ 11 Abs. 2 AÜG idFv 01.01.2017


Autor: Rechtsanwalt Steuerberater Thomas von Holt, www.vonHolt.de

Literatur zum Thema

Buchcover

Thomas Dehesselles, Andreas Katzer, Michael Zayoz: Die Aufwands­entschädigung des ehrenamtlichen Vereinsvorstands. Nomos Verlagsgesellschaft (Baden-Baden) 2017. 102 Seiten. ISBN 978-3-8487-3943-1.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Harald Dauber, Josef Schneider: Steuern für Vereine von A-Z. HDS-Verlag (Weil im Schönbuch) 2016. 179 Seiten. ISBN 978-3-95554-298-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Fachbuchbesprechungen

Stellenmarkt

26.05.2017 Pädagogische Fachkräfte (w/m) für Kinderkrippen- und Kindergartenbereich, Frankfurt
Diakonisches Werk für Frankfurt am Main
26.05.2017 Pädagogische/r Mitarbeiter/in im Psychologischen Fachdienst, München
Stadtwerkeprojekt
26.05.2017 Sozialpädagogen (w/m) für Modellprojekt, Magdeburg
Outlaw gGmbH
26.05.2017 Sozialpädagogische Fachkraft (w/m) für mobiles und suchtpräventives Angebot, Bonn
Evangelische Jugendhilfe Godesheim gGmbH
24.05.2017 Abteilungsleiter/in Werkstätte für Behinderte, Herne
wewole Werken gGmbH

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.