Vereinsrecht.de

Urteile und Erlasse

zurück zur Übersicht

zurück (1 - 5)

Ein Familienhotel ist grundsätzlich kein Zweckbetrieb

Ein Familienhotel wäre nur dann Zweckbetrieb, wenn nachweislich mindestens zwei Drittel der Dienstleistungen unterstützungsbedürftigen Personen zu Gute kämen oder es in seiner Gesamtrichtung - und nicht nur partiell - gemeinnützigen Zwecken dienen würde.

BFH, Urteil v. 21.09.2016 - V R 50/15


Autor: Rechtsanwalt Steuerberater Thomas von Holt, www.vonHolt.de

Literatur zum Thema

Buchcover

Netzwerk Selbsthilfe e.V. (Hrsg.): Fördertöpfe für Vereine, selbstorganisierte Projekte. Netzwerk Selbsthilfe e.V. (Berlin) 2017. 13., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. 248 Seiten.
Rezension lesen

Buchcover

Nataliya Kuzevych: Migranten­selbstorganisationen in Deutschland. Lit Verlag (Berlin, Münster, Wien, Zürich, London) 2016. 320 Seiten. ISBN 978-3-643-13235-2.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Fachbuchbesprechungen

Stellenmarkt

25.04.2017 Erzieher/in für integrativen Kindergarten, Garching
Stadt Garching b. München
25.04.2017 Erzieher/in für Krisen-/Clearingunterbringung, Berlin
Bürgermeister-Reuter-Stiftung
25.04.2017 Erzieher/in für Mutter/Vater-Kind-Gruppe, Berlin
Diakonie Jugend- & Familienhilfe Simeon gGmbH
25.04.2017 Erzieher/innen für Kindertagesstätte, Berlin
Bürgermeister-Reuter-Stiftung
25.04.2017 Facherzieher/innen für Integration für Kita, Berlin
Bürgermeister-Reuter-Stiftung

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.