Vereinsrecht.de

Urteile und Erlasse

zurück zur Übersicht

zurück (1 - 5)

Anforderungen an die umsatzsteuerliche Organschaft erneut verschärft

Die Organschaft vermeidet eine Steuerpflicht interner Leistungsbeziehungen verbundener Unternehmen. Künftig ist dafür erforderlich, dass die oberste Leitungsebene ('Holding') ihren Willen in der Tochtergesellschaft nachweislich unbeschränkt durchsetzen kann.

BMF-Schreiben v. 26.05.2017 - III C 2 - S 7105/15/10002


Autor: Rechtsanwalt Steuerberater Thomas von Holt, www.vonHolt.de

Literatur zum Thema

Buchcover

Rolf Wallenhorst, Raymond Halaczinsky: Die Besteuerung gemeinnütziger Vereine, Stiftungen und (...). Vahlen (München) 2017. 7. , völlig neu bearbeitete Auflage. 1108 Seiten. ISBN 978-3-8006-5312-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

Buchcover

Laurenz Wilken: Die virtuelle Mitglieder­versammlung. Waxmann Verlag (Münster, New York) 2016. 258 Seiten. ISBN 978-3-8309-3387-8.
Rezension lesen   Buch bestellen

weitere Fachbuchbesprechungen

Stellenmarkt

23.11.2017 Erzieher/in und Kinderpfleger/in für Waldorfschule, München
Freie Waldorfschule München Südwest
23.11.2017 Fachkraft (w/m) für Familienbildung und Koordination der Familienstützpunkte, Erding
Landratsamt Erding
23.11.2017 Gesundheits- und Krankenpfleger/in für Kontakt- und Anlaufstelle, Berlin
vista gGmbH
23.11.2017 Koordinator/in für ambulanten Kinderhospizdienst, Berlin
HVD Berlin-Brandenburg e.V.
23.11.2017 Leiter/in für Kindertagesstätte, Osterholz-Scharmbeck
SOS-Kinderdorf Worpswede

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.